Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Gazprom stoppt vorübergehend Gaslieferungen durch TurkStream

Gazprom stoppt vorübergehend Gaslieferungen durch TurkStream

Archivmeldung vom 18.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Sitz von Gazprom in Moskau
Sitz von Gazprom in Moskau

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das russische Energieunternehmen Gazprom wird vom 21. bis zum 28. Juni keine Gasexporte durch die beiden Strände der Pipeline TurkStream gewährleisten. Der Schritt wird mit planmäßigen technischen Wartungsarbeiten begründet. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Die Einstellung der Gaslieferung sei im Voraus mit allen Seiten abgesprochen worden.

Durch TurkStream liefert Russland Gas in die Türkei. Durch die Pipeline werden auch Transitlieferungen nach Süd- und Südosteuropa abgewickelt."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte absage in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige