Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Medienbericht: Erste Leopard-Panzer in Nikolajew gesichtet

Medienbericht: Erste Leopard-Panzer in Nikolajew gesichtet

Freigeschaltet am 24.01.2023 um 10:25 durch Sanjo Babić
Kampfpanzer Leopard 2A7V fährt bei der taktischen Einsatzprüfung auf dem Truppenübungsplatz Senne bei Augustdorf. / Bild: Bundeswehr/Michel Baldus Fotograf: Michel Baldus
Kampfpanzer Leopard 2A7V fährt bei der taktischen Einsatzprüfung auf dem Truppenübungsplatz Senne bei Augustdorf. / Bild: Bundeswehr/Michel Baldus Fotograf: Michel Baldus

Der Militärkorrespondent Semjon Pegow berichtet auf seinem Telegram-Kanal WarGonzo mit Verweis auf seine Quellen, dass Leopard-2-Panzer auf den Straßen von Nikolajew gesichtet worden seien. Seinen Angaben zufolge seien Sattelschlepper mit den Panzern aus deutscher Produktion in Richtung der Panzerfabrik in Nikolajew beobachtet worden. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Der Kriegsberichterstatter schrieb: "Während die Öffentlichkeit über die für Deutschland heikle Frage der Lieferung von Leopard-2-Panzern an die Ukraine beschäftigt ist, berichten die operativen Quellen des Projekts, dass mindestens zwei Einheiten der deutschen Fahrzeuge in Nikolajew gesichtet wurden."

WarGonzo weist darauf hin, dass in den europäischen Medien aktiv über die Lieferung deutscher Panzer an die Ukraine diskutiert wird. Dem Kanal zufolge steht dies im Zusammenhang mit dem Versuch, die Novellierung des Kriegswaffenkontrollgesetzes zu verzögern, die es Drittländern nicht erlaubt, deutsche Waffen ohne die Zustimmung aus Berlin zu verkaufen oder zu transferieren. Pegow stellt jedoch fest: "In Wirklichkeit ist die Kriegstechnik jedoch bereits an die Ukraine geliefert worden, und die Angelegenheit ist nur noch eine Frage der Bürokratie."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte treibt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige