Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Bericht: Niederländer wird Spitzenbeamter der Euro-Gruppe

Bericht: Niederländer wird Spitzenbeamter der Euro-Gruppe

Archivmeldung vom 14.12.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.12.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Das Logo der Euro-Gruppe seit 1. Juli 2014.
Das Logo der Euro-Gruppe seit 1. Juli 2014.

Lizenz: Logo
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Laut eines Berichts wird der Niederländer Hans Vijlbrief neuer Chef der Euro Working Group. Das Euro-Spitzengremium, dem Finanzstaatssekretäre der Euro-Staaten angehören, wolle Vijlbrief am Freitag in einer Telefonkonferenz zum Vorsitzenden wählen, sagten hochrangige EU-Diplomaten dem "Handelsblatt".

Vijlbrief folgt auf den Österreicher Thomas Wieser, der nach fünf Jahren an der Spitze der Euro Working Group Ende des Jahres in den Ruhestand geht.

Vijlbrief gilt als Vertrauter des scheidenden Euro-Gruppen-Chefs Jeroen Dijsselbloem. Dijsselbloem übergibt den Euro-Gruppen-Vorsitz Mitte Januar an den portugiesischen Finanzminister Mario Centeno.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte papua in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige