Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Gebiet Cherson: Russische Streitkräfte vereiteln ukrainischen Versuch, den Dnjepr zu überqueren

Gebiet Cherson: Russische Streitkräfte vereiteln ukrainischen Versuch, den Dnjepr zu überqueren

Freigeschaltet am 24.01.2023 um 12:34 durch Sanjo Babić
(Symbolbild)
(Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /SB

Das russische Militär hat einen Versuch der ukrainischen Truppen vereitelt, eine Überquerung des Dnjepr bei Nowaja Kachowka durchzuführen. Dies teilte ein Vertreter der regionalen Rettungsdienste von Cherson gegenüber Journalisten mit. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Er erklärte: "Am Morgen wurde versucht, in der Gegend von Korsunka und Dnjeprjany, eine Überquerung durchzuführen. Der Versuch scheiterte. Am gegenüberliegenden Ufer wurde eine Ansammlung von Schützenpanzern und Militärpersonal festgestellt. Sie wurden unter Beschuss genommen. Das Ergebnis: sechs Schützenpanzer und drei Boote zerstört und bis zu 100 Soldaten getötet."

Das Gebiet Cherson wurde nach einem Referendum im September 2022 Teil der Russischen Föderation. Gleichzeitig erkennt die ukrainische Seite ihre Legitimität nicht an und beschießt weiterhin das Gebiet. Der rechtsufrige Teil des Gebietes, einschließlich der Stadt Cherson, stehen seit November unter ukrainischer Kontrolle."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte steht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige