Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Hendricks: Trump wird sich beim G20-Gipfel "noch wundern"

Hendricks: Trump wird sich beim G20-Gipfel "noch wundern"

Archivmeldung vom 03.06.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.06.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Donald Trump (2016)
Donald Trump (2016)

Bild: Screenshot Wikipedia Donald Trump / Eigenes Werk

Umweltministerin Barbara Hendricks geht davon aus, dass die Ankündigung Donald Trumps über den Austritt der USA aus dem Pariser Klimavertrag die US-Delegation beim G20-Gipfel isolieren wird: "Ich bin sicher, dass der US-Präsident in Hamburg auf 19 Staaten trifft, die beim Klimaschutz zusammenstehen. Da wird er sich womöglich noch wundern", sagte Hendricks der "Bild".

"Wie man dann diplomatisch damit umgeht, muss noch entschieden werden."

Laut "Bild" erwägt die Bundesregierung, auf dem Gipfel in Hamburg eine Erklärung zum Klimaschutz abzugeben - notfalls ohne die USA.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte selbe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige