Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Elizabeth Warren beendet Präsidentschaftswahlkampf

Elizabeth Warren beendet Präsidentschaftswahlkampf

Archivmeldung vom 05.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Elizabeth Warren (2016), Archivbild
Elizabeth Warren (2016), Archivbild

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten steigt die Senatorin Elizabeth Warren aus. Das berichtete am Donnerstag die "New York Times" auf ihrer Internetseite unter Berufung auf informierte Kreise.

Warren hatte in den Vorwahlen bislang erst 66 Delegiertenstimmen auf sich vereinen können, während Joe Biden auf 656 und Bernie Sanders auf 584 Delegierte kommt. In einer früheren Phase galt sie mit als eine der Favoritinnen. Nachdem auch der Multimilliardär Michael Bloomberg nach dem "Super Tuesday" bereits ausgestiegen ist, läuft damit bei den US-Demokraten alles auf ein Rennen zwischen Biden und Sanders heraus. Der Gewinner wird im November gegen US-Präsident Donald Trump antreten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte korn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige