Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen US-Botschafter optimistisch für TTIP-Abschluss bis Ende 2016

US-Botschafter optimistisch für TTIP-Abschluss bis Ende 2016

Archivmeldung vom 15.04.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.04.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Mehr Demokratie, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Mehr Demokratie, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der amerikanische Botschafter in Deutschland, John Emerson, ist zuversichtlich, dass das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA noch vor dem Amtsende von Präsident Barack Obama im Januar 2017 abgeschlossen werden kann.

"Wir sind auf amerikanischer Seite heute deutlich optimistischer, dass wir das Abkommen bis zum Jahresende ausverhandeln können, als wir es noch vor sechs Monaten waren", sagte Emerson der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Die Unterhändler hätten zuletzt stark aufs Tempo gedrückt.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte teilt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige