Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen USA: Tote nach Explosion in Düngemittelwerk

USA: Tote nach Explosion in Düngemittelwerk

Archivmeldung vom 18.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika
Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika

Bei der Explosion eines Düngemittelwerks im US-Bundesstaat Texas hat es Tote und Verletzte gegeben. Ein Polizeisprecher sprach am Donnerstagmorgen (Ortszeit) von bis zu 15 Toten und 160 Verletzten, in anderen Berichten war zuvor von 60 und mehr Todesopfern die Rede gewesen.

Die Explosion in der Kleinstadt West hatte sich am Mittwochabend ereignet, nachdem es in der Fabrik ein Feuer gegeben hatte. Das Düngemittelwerk soll bei der Explosion nahezu vollständig zerstört worden sein. "Das ist ein Ausmaß an Zerstörung, wie ich es noch nie zuvor gesehen habe", sagte der örtliche Sheriff, Parnell McNamara. Wie es zu dem Feuer und der anschließenden Explosion kommen konnte, ist zur Stunde noch unklar.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte indem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen