Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Diplomat Peschke soll Europa-Abteilung im Auswärtigen Amt leiten

Diplomat Peschke soll Europa-Abteilung im Auswärtigen Amt leiten

Archivmeldung vom 18.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Ein Diplomatenfahrzeug mit Diplomatenkennzeichen (Symbolbild)
Ein Diplomatenfahrzeug mit Diplomatenkennzeichen (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Der Spitzendiplomat Andreas Peschke wird offenbar neuer Leiter der Europa-Abteilung im Auswärtigen Amt. Das berichtet die "Welt" am Mittwoch unter Berufung auf Regierungskreise. Er folgt demnach auf den bisherigen Abteilungsleiter Martin Kotthaus.

Peschke arbeitet bisher als Beauftragter des Auswärtigen Amtes für Osteuropa, den Kaukasus und Zentralasien. Unter dem früheren Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) arbeitete Peschke zeitweise als Sprecher des Auswärtigen Amtes.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zuruf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige