Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Frankreich: Polizei nimmt Geiselnehmer in Kindergarten fest

Frankreich: Polizei nimmt Geiselnehmer in Kindergarten fest

Archivmeldung vom 13.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Fabian Pittich
Flagge von Frankreich
Flagge von Frankreich

Die Geiselnahme in einem Kindergarten im ostfranzösischen Besançon ist beendet worden. Nach Angaben der örtlichen Behörden wurde der 17-jährige Täter von der Polizei festgenommen. Zuvor hatte der Geiselnehmer die letzten Personen in seiner Gewalt, vier Kinder und eine Erzieherin, frei gelassen.

Der Jugendliche hatte den Kindergarten am Montagmorgen kurz nach der Öffnung mit Säbeln bewaffnet betreten und zunächst rund 20 Kinder in seine Gewalt gebracht. Später lies der Täter zunächst 14 Kinder frei. Der Jugendliche soll während der Geiselnahme keine Forderungen gestellt haben. Über das Motiv der Tat gibt es noch keine Informationen. Französischen Medienberichten zufolge soll der 17-Jährige unter Depressionen leiden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eggend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige