Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Luftabwehr wehrt Angriff der ukrainischen Truppen auf Cherson ab

Luftabwehr wehrt Angriff der ukrainischen Truppen auf Cherson ab

Freigeschaltet am 23.09.2022 um 16:21 durch Sanjo Babić
Archivbild: Eine Werbetafel auf einer Straße in Cherson mit der Aufschrift: "Russen und Ukrainer sind ein Volk, ein einheitliches Ganzes". Bild: Dmitri Makejew / Sputnik
Archivbild: Eine Werbetafel auf einer Straße in Cherson mit der Aufschrift: "Russen und Ukrainer sind ein Volk, ein einheitliches Ganzes". Bild: Dmitri Makejew / Sputnik

Das ukrainische Militär soll am ersten Tag des Referendums versucht haben, Cherson zu beschießen, doch die russische Luftabwehr habe den Angriff abwehren können. Das verkündete der stellvertretende Leiter der Gebietsverwaltung von Cherson, Kirill Stremoussow. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Er teilte laut RIA Nowosti mit: "Heute Morgen wurde ein Versuch der Nationalisten, Cherson zu beschießen, von der Luftabwehr abgewehrt. Die erste Priorität ist die Sicherheit."

In den Volksrepubliken Donezk und Lugansk sowie in den Gebieten Saporoschje und Cherson haben heute die Referenden über den Beitritt zur Russischen Föderation begonnen. Die Stimmabgabe soll fünf Tage dauern."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lymphe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige