Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Britischer Premierminister schlägt Neuwahl für 12. Dezember vor

Britischer Premierminister schlägt Neuwahl für 12. Dezember vor

Archivmeldung vom 24.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Alexander Boris de Pfeffel Johnson (2018)
Alexander Boris de Pfeffel Johnson (2018)

Lizenz: OGL 3
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der britische Premierminister Boris Johnson hat eine Neuwahl des britischen Parlaments für den 12. Dezember vorgeschlagen. Falls die Europäische Union eine Brexit-Verschiebung bis Ende Januar beschließe, werde er in der nächsten Woche eine entsprechende Abstimmung im britischen Unterhaus abhalten, sagte Johnson der BBC.

Wenn das britische Parlament mehr Zeit brauche, um den "ausgezeichneten" Brexit-Deal zu analysieren, müsse es der vorgeschlagenen Neuwahl am 12. Dezember zustimmen, so der britische Premierminister weiter. Wenn die Labour-Party dem Antrag zustimme, werde er versuchen, den Brexit-Deal durchzubringen, bevor das Parlament für einen möglichen Wahlkampf aufgelöst werde.

Falls die Labour-Party den Antrag ablehne, werde man "Tag für Tag" für die "Leute in diesem Land" Wahlkampf betreiben, dass sie aus der "Abhängigkeit von dem Parlament befreit werden, das seine Nützlichkeit überdauert hat", sagte Johnson. Er befürchte, dass "unsere europäischen Freunde" der Bitte des britischen Parlaments um eine Fristverlängerung nachkommen würden, die er gar nicht wolle, so der britische Premierminister weiter. Johnson braucht eine Zweidrittelmehrheit im britischen Unterhaus, um eine Neuwahl herbeizuführen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte verb in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige