Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Steinmeier: OSZE muss handlungsfähiger und effektiver werden

Steinmeier: OSZE muss handlungsfähiger und effektiver werden

Archivmeldung vom 09.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Frank-Walter Steinmeier Bild:  Estonian Foreign Ministry, on Flickr CC BY-SA 2.0
Frank-Walter Steinmeier Bild: Estonian Foreign Ministry, on Flickr CC BY-SA 2.0

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) muss nach Ansicht von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier "noch handlungsfähiger und effektiver bei der Verhütung und Lösung von Konflikten werden". Zum Abschluss des OSZE-Ministerrats in Hamburg am Freitag warnte er zudem vor nationalen Alleingängen in den Bereichen Terrorismus, Extremismus und Cyberkriminalität.

Die Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit könnten "nur gemeinsame sein", betonte Steinmeier. Eine gemeinsame Abschlusserklärung gab es nach dem Ministertreffen nicht.

Nach den Regeln der OSZE kommt eine gemeinsame Erklärung nur zustande, wenn alle 57 Mitgliedsstaaten zustimmen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: