Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen EU: Mehr als eine Milliarde Corona-Impfstoffdosen exportiert

EU: Mehr als eine Milliarde Corona-Impfstoffdosen exportiert

Archivmeldung vom 18.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Ursula von der Leyen mit Lobyisten im Gespräch (2020)
Ursula von der Leyen mit Lobyisten im Gespräch (2020)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die Europäische Union hat in den vergangenen zehn Monaten mehr als eine Milliarde Corona-Impfstoffdosen exportiert. In der EU hergestellte Impfstoffe seien in mehr als 150 Länder auf allen Kontinenten versandt worden, teilte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Montag mit.

Von der Leyen weiter: "Wir haben über Covax rund 87 Millionen Dosen in Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen geliefert." Die CDU-Politikerin bezeichnete die EU in diesem Zusammenhang als "eindeutig größten Exporteur von Covid-19-Impfstoffen".

Zusätzlich zu den bisherigen Exporten werde die EU in den nächsten Monaten "mindestens 500 Millionen Dosen" für die "am stärksten gefährdeten Länder" spenden, fügte von der Leyen hinzu. "Aber auch andere Länder sind gefordert." Auf dem G20-Gipfel in der kommenden Woche wolle sie sich dafür einsetzen, weitere Staaten zu überzeugen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte genua in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige