Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Erdogan bekommt doch Termin bei Obama

Erdogan bekommt doch Termin bei Obama

Archivmeldung vom 31.03.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.03.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Recep Tayyip Erdogan Bild:  Global Panorama, on Flickr CC BY-SA 2.0
Recep Tayyip Erdogan Bild: Global Panorama, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der türkische Präsident Erdogan wird sich nun wohl doch mit US-Präsident Obama treffen. Das meldete am Donnerstag die türkische Zeitung Habertürk auf ihrer Internetseite. Zuvor hatte es tagelang geheißen, Erdogan sei trotz diplomatischer Bemühungen bei Obama regelrecht "abgeblitzt" und bekomme keinen Termin.

Erdogan weilte am Donnerstag anlässlich des Nukleargipfels in der US-Hauptstadt. Sein Wunsch, Obama möge ihn zur Eröffnung einer mit türkischen Staatsgeldern erbauten Moschee in Maryland begleiten, geht trotzdem nicht in Erfüllung. Nun soll es aber zumindest ein Treffen am Abend geben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Lockdown?!
Steht ein weltweiter Lockdown Ende Oktober fest?
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stock in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige