Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Französischer Journalist im TASS-Interview: Mindestens 15 Franzosen kämpfen im Donbass auf Russlands Seite

Französischer Journalist im TASS-Interview: Mindestens 15 Franzosen kämpfen im Donbass auf Russlands Seite

Archivmeldung vom 05.06.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
(Symbolbild)
(Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /SB

Der französische Journalist und Oppositionelle Vincent Perfetti hat gegenüber der russischen Nachrichtenagentur TASS erklärt, dass mindestens 15 seine Landsleute seit dem Jahr 2014 im Donbass auf der Seite Russlands kämpfen würden. Als Beispiel nannte er Sergei Munier. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Weitere Namen wollte der Franzose nicht nennen, damit diese freiwilligen Kämpfer keine Probleme zu Hause bekämen.

Wie Perfetti der Nachrichtenagentur sagte, stamme Munier aus Lugansk. Er sei vor mehreren Jahren von einem Franzosen adoptiert worden. Im Jahr 2014 sei er dann nach Lugansk zurückgekehrt und der örtlichen Volkswehr beigetreten. In Frankreich gelte er nun als Terrorist und Kriegsverbrecher.

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hammel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige