Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Putin fordert bessere Koordinierung in russischer Rüstungsindustrie

Putin fordert bessere Koordinierung in russischer Rüstungsindustrie

Freigeschaltet am 25.11.2022 um 06:31 durch Sanjo Babić
Wladimir Putin  (2022) Bild: Sputnik / Gawriil Grigorow
Wladimir Putin (2022) Bild: Sputnik / Gawriil Grigorow

Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Donnerstag per Videokonferenz eine Sitzung des Koordinierungsrates für die Ausrüstung der Armee abgehalten. Die Rüstungsindustrie solle die Truppe schneller und mit besseren Produkten beliefern, forderte das Staatsoberhaupt. Dafür müsse man die Arbeit genau, qualitätsvoll, gut koordiniert organisieren, so Putin. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Dies werde außerdem der Rüstungsbranche und den angeschlossenen zivilen Bereichen zugutekommen. Dabei nannte Putin die Uniformen und die Ausrüstung der Soldaten, Rüstungsgüter, Kriegsgerät, aber auch das Gesundheitswesen, die Soldzahlungen und das militärische Bauwesen.

All diese Dinge seien notwendig, um die russischen Streitkräfte mit dem zu versorgen, was sie für die militärische Sonderoperation brauchen."

RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ulcus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige