Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Fast 1,9 Millionen Ausländer leben in der Schweiz

Fast 1,9 Millionen Ausländer leben in der Schweiz

Archivmeldung vom 28.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge der Schweiz
Flagge der Schweiz

In der Schweiz haben Ende November 1,886 Millionen Menschen ohne Schweizer Pass dauerhaft gelebt. Sowohl im November als auch im Oktober dieses Jahres sind mehr Ausländerinnen und Ausländer in die Schweiz zugewandert als abgewandert, wie das Schweizer Bundesamt für Migration mitteilte.

Im November belief sich die Wanderungsbilanz, also die Zuwanderung minus die Abwanderung, auf 7.053 Personen. Im Oktober betrug die Wanderungsbilanz 11.791 Personen, so das Schweizer Bundesamt für Migration weiter. Im vergangenen Jahr war die ständige ausländische Bevölkerung in der Eidgenossenschaft um rund 53.000 Personen gewachsen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hinaus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen