Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Sozialdemokraten gewinnen Finnland-Wahl

Sozialdemokraten gewinnen Finnland-Wahl

Archivmeldung vom 15.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Das Ständehaus in Helsinki, Finnland (Symbolbild)
Das Ständehaus in Helsinki, Finnland (Symbolbild)

Foto: Alvesgaspar
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei den Parlamentswahlen in Finnland sind die Sozialdemokraten stärkste Kraft geworden. Laut vorläufigem Endergebnis kommen sie auf 40 der 200 Sitze des finnischen Parlaments. Direkt dahinter folgt mit 39 Sitzen die oft als rechtspopulistisch beschriebene Partei "Die Finnen".

Auf den dritten Platz kommt die konservative Nationale Sammlungspartei (38 Sitze). Die Partei des amtierenden finnischen Ministerpräsident Juha Sipilä, die Zentrumspartei, kommt nur noch auf 31 Parlamentssitze.

Die Regierungsbildung dürfte nach dem Ergebnis schwierig werden.

Der Vorsitzende der Sozialdemokraten, Antti Rinne, kündigte dennoch bereits an, die Regierungsbildung bis Ende Mai abschließen zu wollen. Das offizielle Endergebnis der Parlamentswahlen soll in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige