Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Nach Terroranschlag in Berlin: Obama kondoliert Merkel

Nach Terroranschlag in Berlin: Obama kondoliert Merkel

Archivmeldung vom 20.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Präsident Obama
Präsident Obama

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Präsident Barack Obama hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgrund des Terroranschlags in Berlin, bei dem mindestens zwölf Menschen ums Leben kamen und 48 weitere verletzt wurden, kondoliert. Obama habe Merkel seine "tiefe Anteilnahme" ausgedrückt und "bat die Bundeskanzlerin, den Angehörigen der Opfer sein Mitgefühl zu übermitteln", teilte der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, am Dienstag mit.

"Den Verwundeten wünschte er rasche Genesung." Zugleich habe Obama der Kanzlerin "die Unterstützung der USA zur Aufklärung der Hintergründe der Tat" versichert. Bei dem Anschlag war am Montagabend ein Lkw auf dem Weihnachtsmarkt vor der Berliner Gedächtniskirche am Breitscheidplatz in eine Menschenmenge gerast.

Der polnische Beifahrer des Terror-Lkw wurde vermutlich erschossen. Bundeskanzlerin Angela Merkel schätze die Tat als Terroranschlag ein.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saftig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige