Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Nigeria: Armee befreit fast 700 Geiseln

Nigeria: Armee befreit fast 700 Geiseln

Archivmeldung vom 04.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Boko Haram
Logo der Boko Haram

Foto: ArnoldPlaton
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die nigerianische Armee hat im Kampf gegen die radikal-islamische Miliz "Boko Haram" Erfolge erzielt. Der Armee sei es gelungen, rund 700 Geiseln aus den Händen der Miliz zu befreien. Die meisten der Geiseln seien junge Frauen und Kinder. Sie seien im Sambisa-Wald, einem Rückzugsgebiet der Miliz, in mehreren Lagern festgehalten worden.

Unklar war zunächst, ob sich unter den Geretteten auch Personen befanden, die zu den 200 Schülerinnen gehören, die im April von Boko Haram verschleppt worden waren. Durch Unterstützung aus mehreren Nachbarländern ist es der Armee in den letzten Wochen gelungen, einige Erfolge im Kampf gegen die Miliz zu erzielen, die einen Gottesstaat errichten will.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: