Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russische Luftwaffe verstärkt Angriffe auf Rebellen in Syrien

Russische Luftwaffe verstärkt Angriffe auf Rebellen in Syrien

Archivmeldung vom 27.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Karte von Syrien Bild: wikipedia.org
Karte von Syrien Bild: wikipedia.org

Nach der Rückeroberung der syrischen Stadt Aleppo durch das Militär des Regimes hat die russische Luftwaffe ihre Angriffe auf Rebellen in der Provinz Idlib verstärkt. Die Städte Binisch, Sarakeb und Dschisr al Schakur wurden angegriffen, berichten Augenzeugen.

Dorthin waren viele Rebellen nach Verlassen der Stadt Aleppo abgezogen. Die Region gilt als Hochburg radikal-islamischer Gruppen. Russland unterstützt die Truppen von Präsident Assad.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: