Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russisches Verteidigungsministerium meldet Gespräch von Schoigu auch mit US-Amtskollegen

Russisches Verteidigungsministerium meldet Gespräch von Schoigu auch mit US-Amtskollegen

Archivmeldung vom 24.10.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.10.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Sergei Schoigu (Archivbild) Bild: Kirill Kallinikow / Sputnik
Sergei Schoigu (Archivbild) Bild: Kirill Kallinikow / Sputnik

Der russische Verteidigungsminister Sergei Shoigu hat nach Angaben seines Ressorts am 23. Oktober auch seinen US-Kollegen Lloyd Austin kontaktiert. Die beiden Seiten hätten den Ukraine-Konflikt besprochen, so das russische Ministerium. Schoigu und Austin telefonierten zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Am Sonntag sprach Schoigu bereits mit den Verteidigungsministern Frankreichs, der Türkei und des Vereinigten Königreichs. Jeweils äußerte der russische Minister gegenüber seinen Kollegen "Besorgnis über mögliche Provokationen der Ukraine mit einer 'Schmutzigen Bombe'". Dagegen wurde im Bericht über das Gespräch mit dem Pentagon-Chef die "Schmutzige Bombe" nicht erwähnt.

RIA Nowosti zufolge versicherte der britische Verteidigungsminister Ben Wallace in seinem Gespräch mit Sergei Schoigu, dass Kiew keine Maßnahmen zur Eskalation des Konflikts ergreifen werde. Wallace soll zudem betont haben, dass London bereit sei, bei der Lösung des Konflikts in der Ukraine zu helfen."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gewebt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige