Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Gesandter der Botschaft Israels für Zusammenarbeit mit Emiraten

Gesandter der Botschaft Israels für Zusammenarbeit mit Emiraten

Archivmeldung vom 06.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Frieden, Waffenstillstand, Aufgeben (Symbolbild)
Frieden, Waffenstillstand, Aufgeben (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Aaron Sagui, Gesandter der Botschaft des Staates Israel in Deutschland, erwartet einen regen Austausch zwischen dem israelischen Außenminister Gabi Aschkenasi und Abdullah bin Sajid, Außenminister der Vereinigten Arabischen Emirate, bei ihrem ersten Treffen in Berlin.

Beide Staaten hätten viel gemeinsam: "Wir sind nicht nur politisch wichtige Akteure im Nahen Osten, sondern auch wirtschaftlich und technologisch", sagte er der Funke-Mediengruppe. Gemeinsam ließen sich viele Synergien herstellen.

Davon würden nicht nur Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate, sondern auch anderen Nationen im Nahen Osten profitieren. Die Kooperation könne ein positives Beispiel sein, dem andere Länder folgen könnten. An die möglichen Gegner dieser Partnerschaft richtete der Gesandte folgende Botschaft: "Wir werden gegen jeden zusammenstehen, der wie Iran versucht, uns voneinander zu trennen. Gemeinsam sind wir stärker."

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte diele in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige