Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Zeitkapsel von Steve Jobs in USA entdeckt

Zeitkapsel von Steve Jobs in USA entdeckt

Archivmeldung vom 21.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Steve Jobs bei der WWDC (2010)
Steve Jobs bei der WWDC (2010)

Foto: MetalGearLiquid
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Wie Radio "Stimme Russlands" meldet wurde in der US-Stadt Aspen eine Zeitkapsel von Apple-Gründer Steve Jobs entdeckt. Sie enthält laut dem Artikel eine Computermaus, Fotos, Videokassetten sowie sechs Bierdosen.

Weiter wird berichtet, dass der Behälter mit diesen Gegenständen im Jahr 1983 während einer Designer-Konferenz versteckt wurde. In der Meldung heißt es dazu: "Jobs nahm an jener Konferenz teil. Man ging damals davon aus, dass die Zeitkapsel nach Ablauf von 20 Jahren geöffnet wird. Der Fund wurde aber später als erwartet gemacht."

Quelle: „Stimme Russlands"

Anzeige: