Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Bundestag verlängert deutschen Militäreinsatz in Mali

Bundestag verlängert deutschen Militäreinsatz in Mali

Archivmeldung vom 26.02.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.02.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge der Republik Mali
Flagge der Republik Mali

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Bundestag hat am Donnerstag mit großer Mehrheit beschlossen, die Beteiligung von deutschen Soldaten an der EU-geführten Ausbildungsmission in Mali um 15 Monate zu verlängern und auszuweiten. Das neue Mandat gilt bis Mai 2016, gleichzeitig steigt die Mandatsobergrenze von 250 auf 350 Soldaten an.

Ziel der EU-Mission ist es, die malischen Streitkräfte und das Verteidigungsministerium durch Ausbildung und Beratung zu unterstützen, damit diese selbst für Sicherheit und Stabilität im Land sorgen können. Derzeit sind etwa 150 Bundeswehrsoldaten in Mali. Begonnen hatte der Einsatz vor zwei Jahren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kaut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige