Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Außenminister erwartet "heiße Phase in Brexit-Verhandlungen"

Außenminister erwartet "heiße Phase in Brexit-Verhandlungen"

Archivmeldung vom 05.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Heiko Maas (2019)
Heiko Maas (2019)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat sich trotz des aktuellen Streits zwischen Großbritannien und der Europäischen Union optimistisch gezeigt, dass es zu einem Handelsabkommen nach dem Brexit kommen wird.

"Auf beiden Seiten gibt es herausragende Interessen für ein Abkommen", sagte Maas dem Nachrichtenportal T-Online. "Deswegen glaube ich, dass wir in den kommenden Wochen eine ganz heiße Phase in den Verhandlungen erleben werden."

Der britische Premierminister Boris Johnson hatte Ende September sein umstrittenes Binnenmarktgesetz durch das Parlament absegnen lassen. Das Gesetz hebelt Teile des Brexit-Abkommens aus. "Wir lassen uns das nicht gefallen. Die EU-Kommission hat darauf ja auch schon mit einem Vertragsverletzungsverfahren reagiert", sagte Maas T-Online. Der deutsche Außenminister betonte, dass Deutschland und die EU auch auf ein No-Deal-Szenario eingestellt seien. "Wir sind auf alles vorbereitet", so Maas. Aber beide Seiten müssten ihre Interessen im Blick haben. "Für die EU ist ein Handelsabkommen mit Großbritannien wichtig, denn sonst hätte das viele Nachteile für Arbeitnehmer in Deutschland. Aber umgekehrt ist die britische Wirtschaft noch viel stärker auf ein Abkommen angewiesen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gelder in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige