Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Schüsse in Moskauer Gericht: Drei Angreifer getötet

Schüsse in Moskauer Gericht: Drei Angreifer getötet

Archivmeldung vom 01.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Russische Polizei Omon
Russische Polizei Omon

Foto: Sandstein
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In einem Moskauer Gericht sind am Montag Schüsse gefallen: Der russischen Nachrichtenagentur TASS zufolge wurden drei Angreifer getötet, zwei weitere wurden entwaffnet und festgenommen. Mindestens drei Menschen seien verletzt worden.

Dem Bericht zufolge hatten die Schützen zunächst Wachleute entwaffnet und dann mit deren Waffen das Feuer eröffnet.

Die Schützen seien Mitglieder einer Bande, die zwischen 2012 und 2014 in der russischen Hauptstadt und im Umland 17 Menschen getötet haben soll.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte taubsi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige