Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Trump zieht mit der Bestie "The Beast" ins Weiße Haus

Trump zieht mit der Bestie "The Beast" ins Weiße Haus

Archivmeldung vom 21.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Die Bestie "The Beast"
Die Bestie "The Beast"

Von Vince Alongi - http://uruguay.usembassy.gov/usaweb/2007/07-168eEN.shtml, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3389670

US-Präsident Donald Trump hat am Freitagnachmittag in Washington die traditionelle Parade auf der Pennsylvania Avenue absolviert - vorbei an seinem eigenen Hotel, an jubelnden Anhängern aber auch an Protestlern. Am Rande der Parade waren Plakate zu sehen, die beispielsweise Trump mit einem Hakenkreuz zeigten.

Wie es bei den vergangenen Amtseinführungen üblich war, stieg auch der 45. US-Präsident zwischenzeitlich aus dem "The Beast" genannten Fahrzeug aus und lief einige Schritte, begleitet wurde er dabei von seiner Frau und seinem Sohn. Am Abend stehen noch drei Bälle auf dem Terminplan von Donald und Melania Trump.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jahr in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige