Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen US-Präsident Trump im Amt

US-Präsident Trump im Amt

Archivmeldung vom 20.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Karl-Ludwig G. Poggemann, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Karl-Ludwig G. Poggemann, on Flickr CC BY-SA 2.0

US-Präsident Donald Trump ist im Amt. Um Punkt 12 Uhr US-Ostküstenzeit (18 Uhr deutscher Zeit) legte Trump seinen Amtseid ab, im gleichen Moment begann die Amtszeit des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten.

In seiner folgenden Ansprache dankte er zunächst seinem Vorgänger Obama, dieser sei im Rahmen der Amtsübergabe "ausgezeichnet" gewesen.

Anschließend griff Trump jedoch unmittelbar das "Establishment" an. Dieses habe sich in der Vergangenheit selbst beschützt, jedoch nicht die Bevölkerung. "Das alles ändert sich in diesem Moment. Dieser Moment gehört euch", so der US-Präsident. Dieser Tag werde künftig als der Tag gelten, an dem die Menschen wieder die Kontrolle über das Land übernommen hätten. Jede Entscheidung werde daran gemessen, ob sie den US-Arbeitern und Familien diene, dazu gehöre auch der Schutz der Grenzen.

Beifall bekam Trump aus dem Publikums, während die hochrangigen Gäste auf der Bühne teilweise mit versteinerten Mienen zuhörten, darunter auch seine Amtsvorgänger. So war der 39. US-Präsident Jimmy Carter anwesend, der 42. US-Präsident Bill Clinton mit seiner Frau Hillary, die als direkte Gegenkandidatin gegen Trump verloren hatte, der 43. US-Präsident George W. Bush und der 44. US-Präsident Barack Obama. Lediglich der 41. US-Präsident George Bush senior blieb der Zeremonie als einziger noch lebender Amtsvorgänger fern, er liegt mit einer Lungenentzündung im Krankenhaus.

Eine Stunde vor der Amtsübergabe kam es in Washington zu gewaltsamen Protesten. Schwarz vermummte Protestler versuchten, Scheiben eines Schnellrestaurants einzuwerfen und kippten Mülltonnen um. Es kam zu Rangeleien mit Sicherheitskräften.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sacha in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige