Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen China belegt Nancy Pelosi mit Sanktionen

China belegt Nancy Pelosi mit Sanktionen

Archivmeldung vom 05.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Nancy Pelosi (2022)
Nancy Pelosi (2022)

Foto: FlickreviewR 2
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

China belegt Nancy Pelosi, Sprecherin des US-Repräsentantenhauses und damit "Nummer drei" der USA, mit Sanktionen. Das teilte das chinesische Außenministerium am Freitag mit. Details über die konkrete Ausgestaltung dieser Strafmaßnahme wurden nicht veröffentlicht.

Pelosi hatte auf ihrer Asien-Rundreise am Dienstag auch einen Zwischenstopp auf Taiwan eingelegt. China fühlt sich dadurch brüskiert, weil es die Insel lediglich als abtrünnige Provinz betrachtet. Als Reaktion wurde in den Gewässern vor Taiwan bereits ein mehrtägiges Militärmanöver abgehalten, bei dem das chinesische Militär auch scharfe Munition und vollfunktionsfähige Raketen abgeschossen haben soll.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hanf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige