Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen EU-Parlamentspräsident will mit Westbalkanstaaten bald verhandeln

EU-Parlamentspräsident will mit Westbalkanstaaten bald verhandeln

Archivmeldung vom 31.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Topografische Karte des Balkans
Topografische Karte des Balkans

Lizenz: Captain Blood
Die Originaldatei ist hier zu finden.

EU-Parlamentspräsident David Sassoli hat sich dafür ausgesprochen, rasch Beitrittsgespräche mit Staaten vom westlichen Balkan zu beginnen. Die Beitrittsperspektive für Nord-Mazedonien und Albanien liege ihm persönlich sehr am Herzen, sagte Sassoli den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Sassoli  weiter: "Ich bedauere sehr, dass der Rat im Oktober wegen der Vetos einiger Staaten kein Ok für die Gespräche geben konnte und hoffe, dass wir diese Entscheidung bald korrigieren können."

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte indore in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige