Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Medwedew nennt russischen Militäreinsatz eine ausgewogene Entscheidung

Medwedew nennt russischen Militäreinsatz eine ausgewogene Entscheidung

Archivmeldung vom 30.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Dmitri Medwedew (2022)
Dmitri Medwedew (2022)

Bild: Wladimir Rodionow / Sputnik

Der russische Ex-Präsident und stellvertretende Leiter des Sicherheitsrats, Dmitri Medwedew, hat den russischen Militäreinsatz in der Ukraine als eine schwierige, aber ausgewogene Entscheidung charakterisiert. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE:  "Während der Plenarsitzung des Internationalen Rechtsforums St. Petersburg sagte er: "Russland hatte keine andere Wahl, das ist offensichtlich. Die Spezialoperation ist eine schwierige, keinesfalls einfache Entscheidung, aber gerade deswegen eine ausgewogene und durchdachte."

Das Ziel der Operation bestehe im Schutz von Menschen, die seit Jahren vom Kiewer Regime misshandelt worden wären, so Medwedew weiter.

Der Ex-Präsident verwies außerdem auf die Bedrohung durch die NATO und die russischen Bemühungen, eine europäische Sicherheitsstruktur auf dem Prinzip von Gleichheit aufzubauen. Dabei habe der Westen nur mit "Tricks, Lügen, Druck und Erpressung" geantwortet. Medwedew sagte:

"Als alle Mittel der friedlichen Regulierung erschöpft waren, als wir alles Mögliche taten, um die Situation diplomatisch zu lösen, hatte man keine Möglichkeit, anders zu handeln."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte urne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige