Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Steinmeier warnt vor Antisemitismus in Europa

Steinmeier warnt vor Antisemitismus in Europa

Archivmeldung vom 13.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Außenminister Frank-Walter Steinmeier auf der Münchner Sicherheitskonferenz im Februar 2014
Außenminister Frank-Walter Steinmeier auf der Münchner Sicherheitskonferenz im Februar 2014

Foto: Kleinschmidt / MSC
Lizenz: CC-BY-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat vor Antisemitismus in Europa gewarnt. "Antisemitismus ist ein Dolchstoß ins Herz dieser Gesellschaft", sagte Steinmeier am Donnerstag in Berlin. Er sei entsetzt über "die Welle antisemitischer Hetze und Übergriffe", die in den vergangenen Monaten in vielen europäischen Städten ausgebrochen seien.

"Nicht nur bei uns, aber eben auch bei uns hat ein offener, brutaler Antisemitismus wieder einmal seine hässliche Fratze gezeigt, der eine Gefahr ist, besonders für jüdische Bürger, aber eben für uns alle, für unsere Werte und für unsere Zivilisation", so Steinmeier weiter. Auch die "dramatische militärische Konfrontation in Gaza" des vergangenen Sommers rechtfertige derartige Ausfälle nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schlag in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige