Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Zeitung: Hyperschall-Waffen können 3. Weltkrieg auslösen

Zeitung: Hyperschall-Waffen können 3. Weltkrieg auslösen

Archivmeldung vom 06.10.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.10.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Illustration des Hypersonic Test Vehicle (HTV) 2 beim Wiedereintritt
Illustration des Hypersonic Test Vehicle (HTV) 2 beim Wiedereintritt

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

USA, Russland und China arbeiten derzeit an der Entwicklung von Hyperschall-Raketen. Diese Waffen sind so schnell, dass sie dem Gegner keine Reaktionszeit lassen, wie die Zeitung „The Daily Mail“ schreibt. Eben deshalb können sie den nächsten Weltkrieg auslösen.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt weiter: "„Ein schockierender Bericht zeigt, dass die Verbreitung dieses neuen Waffentyps sowohl kleine als auch große Länder der Gefahr eines Weltkrieges aussetzt“, schreibt das Blatt.

Die Zeitung bezieht sich dabei auf einen Bericht von RAND Corporation, einem Thinktank aus Kalifornien. Darin ruft die Organisation die Weltmächte dazu auf, auf den Export von Hyperschall-Waffen in Drittländer zu verzichten.

Diese Lenkflugkörper seien in der Lage, eine Geschwindigkeit von mehr als 5.000 Stundenkilometern zu erreichen – „die fünffache Geschwindigkeit traditioneller Raketen“. Deshalb könnten Hyperschall-Waffen „die meisten Flugabwehr-Systeme überwinden und die Reaktionszeit der Länder, die angegriffen werden, reduzieren“, heißt es im Bericht laut der Zeitung.

Dies werde die Länder dazu zwingen, „ohne nachzudenken zurückzuschießen“, sagt einer der Berichtsautoren. „Die Verbreitung von Hyperschall-Raketen erhöht die Wahrscheinlichkeit strategischer Kriege.“

Der Menschheit bleibe nicht viel Zeit – weniger als zehn Jahre –, um die Verbreitung von Hyperschall-Raketen zu verhindern, schreibt die Zeitung."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Tod, und wie geht es nun weiter?
Bild: Hartwig HKD, on Flickr CC BY-SA 2.0
Prophezeiungen: Alles Hokuspokus oder ein Blick in die Zukunft
Termine
Lichtsäule des Lebens
36304 Alsfeld
16.12.2017
Gruppentreffen von Blauer Himmel – Mittelhessen
35452 Heuchelheim
23.01.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige