Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Zypries droht Trump in Handelspolitik mit Konsequenzen

Zypries droht Trump in Handelspolitik mit Konsequenzen

Archivmeldung vom 05.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Brigitte Zypries Bild: NEXTConf, on Flickr CC BY-SA 2.0
Brigitte Zypries Bild: NEXTConf, on Flickr CC BY-SA 2.0

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat dem US-Präsidenten Donald Trump in der Handelspolitik mit Konsequenzen gedroht. Abschottung sei das falsche Mittel und schade auch der US-Wirtschaft, sagte Zypries der Wochenzeitung "Die Zeit". Das werde sie "deutlich machen", wenn sie im Mai in die USA reise.

Die US-Regierung hatte zuletzt deutsche Stahlkonzerne beschuldigt, ihre Produkte zu Dumpingpreisen in den USA anzubieten und will deshalb Ausgleichszahlungen einbehalten. Zudem hatte Trump angekündigt, alle Handelsabkommen seines Landes auf den Prüfstand stellen zu wollen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Querdenken Demonstration am 12.12.2020 in Frankfurt (Main)
60311 Frankfurt (Main)
12.12.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte troja in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige