Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Quelle: Drohnen, mit denen die Krim angegriffen wurde, in den USA hergestellt

Quelle: Drohnen, mit denen die Krim angegriffen wurde, in den USA hergestellt

Archivmeldung vom 16.12.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Drohnenschwarm (Symbolbild)
Drohnenschwarm (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /SB

Laut den Informationen der zuständigen Behörden, die RIA Nowosti vorliegen, setzt die Ukraine in den USA hergestellte Drohnen ein, um die Krim anzugreifen. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Eine Analyse der elektronischen Komponenten der abgefangenen unbemannten Luftfahrzeuge zeige, dass Kiew sie auch benutzte, um Infrastruktureinrichtungen in den Gebieten Sewastopol, Kursk, Belgorod und Woronesch anzugreifen. Aus dem Dokument geht hervor:

"Es wurde festgestellt, dass die Avionik und die Kontrollstationen der Drohnen von der amerikanischen Firma Spektreworks hergestellt wurden, die ihre anfängliche Einrichtung und Erprobung am Flughafen in Scottsdale, Arizona, durchführte."

Auf dem Territorium Polens im Bereich des Flughafens Rzeszów, der von den Vereinigten Staaten und der NATO als Hauptversorgungszentrum für die Streitkräfte der Ukraine genutzt werde, führten Spezialisten die Endmontage und Flugtests der Drohnen durch. Darüber hinaus würden die Installation von Sprengköpfen und Flugmissionen der Drohnen nahe Odessa und Kriwoi Rog durchgeführt. Die Autoren des Dokuments stellten fest:

"Diese Tatsachen bestätigen nach Ansicht der russischen Seite die direkte Beteiligung der Vereinigten Staaten und Polens, die als De-facto-Konfliktparteien massive militärische und logistische Unterstützung für das Regime in Kiew leisten, an der Vorbereitung und Durchführung gemeinsamer Terroranschläge auf dem Territorium der Russischen Föderation."

Seit Juli fliegen ukrainische Drohnen regelmäßig Angriffe auf Sewastopol, den Hauptstützpunkt der Schwarzmeerflotte Russlands sowie andere Objekte auf der Krim. Die Ziele der Angriffe waren das Hauptquartier der Flotte, Energieanlagen und Militärflugplätze. Russische Luftverteidigungssysteme zerstören die meisten der Drohnen."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte praia in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige