Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Unions-Fraktionschef Kauder fordert von hier lebenden Türken Loyalität zu Deutschland

Unions-Fraktionschef Kauder fordert von hier lebenden Türken Loyalität zu Deutschland

Archivmeldung vom 01.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Volker Kauder / Bild: de.wikipedia.org
Volker Kauder / Bild: de.wikipedia.org

Ein deutliches Bekenntnis zu Deutschland hat CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder von den hier lebenden Türken gefordert.

Nach den Demonstrationen vom Wochenende in Köln sagte er der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen: "Die Bürger müssen sich in erster Linie zu dem Staat bekennen, in dem sie leben. Ein Fußballspieler muss sich auch für eine Nationalmannschaft entscheiden.

Es sollte nicht von außen versucht werden, Bürger zu einer doppelten Loyalität zu bewegen." Immerhin seien die Demonstration ist zunächst so verlaufen, wie es das deutsche Recht vorsehe. Weiter sagte Kauder: "Generell bedenklich ist es, wenn die türkische Regierung und die AKP versuchen, ihre Anhänger in Deutschland zu beeinflussen. Das schadet der Integration."

Quelle: Neue Westfälische (Bielefeld) (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte cdrom in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige