Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Afghanistan: USA setzen erstmals größte nicht-nukleare Bombe ein

Afghanistan: USA setzen erstmals größte nicht-nukleare Bombe ein

Archivmeldung vom 13.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
GBU-43/B Massive Ordnance Air Blast im Einsatz
GBU-43/B Massive Ordnance Air Blast im Einsatz

Bild: http://samlib.ru / Eigenes Werk

Die USA haben am Donnerstag erstmals eine Bombe vom Typ GBU-43 in einem Kampfeinsatz eingesetzt: Die auch als "Mutter aller Bomben" bezeichnete Fliegerbombe sei in der Provinz Nangarhar im Osten Afghanistans auf Stellungen der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) abgeworfen worden, berichtet der Sender CNN unter Berufung auf Mitarbeiter des US-Verteidigungsministeriums.

Die Auswirkungen des Angriffs würden noch untersucht.

Die Die GBU-43 ist die größte nicht-nukleare Bombe des US-Arsenals.

Quelle: dts Nachrichtenagentur