Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russische Soldaten leisten humanitäre Hilfe für Waisenhäuser in der Volksrepublik Lugansk

Russische Soldaten leisten humanitäre Hilfe für Waisenhäuser in der Volksrepublik Lugansk

Archivmeldung vom 28.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Russischer Soldat verteilt humanitäre Hilfsgüter an Bewohner eines Dorfes im Gebiet Charkow. Ukraine, 5. Mai 2022
Russischer Soldat verteilt humanitäre Hilfsgüter an Bewohner eines Dorfes im Gebiet Charkow. Ukraine, 5. Mai 2022

Bild: Sputnik

Russische Soldaten haben Patenschaften über Waisenhäuser in der Volksrepublik Lugansk übernommen. Sie liefern nicht nur Lebensmittelpakete mit Süßigkeiten, Tee und Bonbons, sondern auch Kinderspielzeug, das von den Waisenhäusern in den befreiten Gebieten besonders benötigt wird. Die Soldaten besuchen auch ihre "Schützlinge" regelmäßig. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "In diesem Video handelt es sich um Soldaten, die ihr Leben riskierten, um Kinder aus einem anderen Waisenhaus, das sich an der Frontlinie befand, in Sicherheit zu bringen.

Humanitäre Hilfe für Flüchtlinge und Bewohner der befreiten Siedlungen wird regelmäßig in Absprache mit den Gemeinden geleistet. Die Zusammensetzung der Lebensmittelpakete richtet sich nach dem Bedarf der örtlichen Bevölkerung.

Das Video des Besuchs im Waisenhaus der Stadt Perewalsk in der Volksrepublik Lugansk wurde vom Verteidigungsministerium der Russischen Föderation der Presse zur Veröffentlichung freigegeben."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte passte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige