Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen US-Präsident Donald Trump: COVID-19 Fallzahlen steigen lediglich weil zuviel getestet wird

US-Präsident Donald Trump: COVID-19 Fallzahlen steigen lediglich weil zuviel getestet wird

Archivmeldung vom 27.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Donald Trump (2020)
Donald Trump (2020)

Bild: Screenshot Internetseite: "https://twitter.com/WhiteHouse/status/1320443010220544008/photo/1" / Eigenes Werk

Der amtierende US-Präsident Donald J. Trump beschwerte sich am 26. Oktober über Twitter über die Fake News Media, die sich nur noch mit COVID-19 beschäftigt anstatt über wichtigere Themen zu berichten. Gleichzeitig schreibt er, daß die Positiv-Fallzahlen von COVID-19 nur deswegen steigen weil immer mehr getestet wird.

Weiter beklagt sich Donald Trump darüber, daß die meisten jungen Menschen, die auf COVID-19 positiv getestet worden sind, zu 99,9% sehr schnell heilen - die verschworensten und korruptesten Medien die es jemals gegeben hat - jedoch nicht darüber berichten. Er möchte dies jedoch ab dem 4. November ändern.

Im Original sagte er folgendes: "The Fake News Media is riding COVID, COVID, COVID, all the way to the Election. Losers!— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) October 26, 2020

Cases up because we TEST, TEST, TEST. A Fake News Media Conspiracy. Many young people who heal very fast. 99.9%. Corrupt Media conspiracy at all time high. On November 4th., topic will totally change. VOTE!— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) October 26, 2020

Quelle: ExtremNews / Twitter


Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ortung in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige