Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mindestens 35 Tote bei Busunglück in Pakistan

Mindestens 35 Tote bei Busunglück in Pakistan

Archivmeldung vom 22.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Pakistan
Flagge von Pakistan

Bei einem Busunglück im Südwesten von Pakistan sind am Samstag mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen. Bei dem Unfall kollidierten zwei Linienbusse und ein Tanklastwagen miteinander, wie örtliche Behörden mitteilten.

Einer der Busse fuhr demnach frontal in den Tanklastwagen, woraufhin ein hinter dem Lkw fahrender Bus ebenfalls in diesen krachte. Durch die Kollisionen entstand nach Behördenangaben ein großes Feuer. In Pakistan kommt es immer wieder zu tödlichen Verkehrsunfällen, die häufig auf den schlechten Zustand der Straßen, Überladung sowie rücksichtslosem Fahren zurückzuführen sind.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: