Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Treffen der GUS-Staaten: Putin lud Staatschefs von Armenien und Aserbaidschan nach Russland ein

Treffen der GUS-Staaten: Putin lud Staatschefs von Armenien und Aserbaidschan nach Russland ein

Archivmeldung vom 15.10.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.10.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk

Der russische Präsident Waldimir Putin erklärte in seiner Rede auf dem Gipfel-Treffen der GUS-Staaten in der kasachischen Hauptstadt Astana, dass die Beteiligung Deutschlands am Ukraine-Konflikt ein Fehler sei. Neben dem kürzlich angekündigten Gas-Hub in der Türkei war auch der Bergkarabach-Konflikt ein Thema der Konferenz. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Putin lud die Staatschefs von Armenien und Aserbaidschan zu Friedensgesprächen nach Russland ein, um gemeinsam eine Lösung für den andauernden Konflikt zu finden."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bebte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige