Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Standard & Poor’s stuft Griechenland auf B- herauf

Standard & Poor’s stuft Griechenland auf B- herauf

Archivmeldung vom 18.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Die New Yorker Agentur Standard & Poor’s hat das Rating für Griechenland nach oben gestuft. Wie S&P am Dienstag mitteilte, werde die Kreditwürdigkeit des Landes nun mit B- bewertet. Der Ausblick sei stabil. Vor knapp zwei Wochen war die Bewertung von "CCC" auf "SD" (teilweiser Zahlungsausfall) gesenkt worden.

Begründet wurde dieser Schritt mit dem Schuldenrückkauf Griechenlands, der ein teilweiser Zahlungsausfall sei. Bei einem erfolgreichen Rückkauf der Anleihen werde die Bewertung wahrscheinlich wieder auf "CCC" erhöht, hieß es damals. Die nun erfolgte Hochstufung auf B- wurde mit den Bemühungen der europäischen Staaten, Griechenland im Euro zu halten, begründet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jemen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige