Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Trump legt Zoll-Streit mit Mexiko bei

Trump legt Zoll-Streit mit Mexiko bei

Archivmeldung vom 08.06.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.06.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Donald Trump (2018)
Donald Trump (2018)

Bild: The White House / Public Domain

US-Präsident Donald Trump hat den schwelenden Zoll-Streit mit Mexiko beigelegt. "I am pleased to inform you that The United States of America has reached a signed agreement with Mexico", schrieb Trump am späten Freitagabend (Ortszeit) auf Twitter.

Die angedrohten Zölle würden nun doch nicht erhoben. "The Tariffs scheduled to be implemented by the U.S. on Monday, against Mexico, are hereby indefinitely suspended." Mexiko habe sich im Gegenzug bereit erklärt, die Flut von Migranten einzudämmen. "This is being done to greatly reduce, or eliminate, Illegal Immigration coming from Mexico and into the United States", so Trump.

Details sollen später bekannt gegeben werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: