Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ägypten: Mehrheit für neue Verfassung zeichnet sich ab

Ägypten: Mehrheit für neue Verfassung zeichnet sich ab

Archivmeldung vom 17.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Ägypten
Flagge von Ägypten

Während die Opposition von Fälschung spricht, zeichnet sich einen Tag nach der ersten Runde der Volksabstimmung über die neue ägyptische Verfassung eine Mehrheit für den Entwurf ab. Nach ersten Prognosen soll es zwischen 56 und 59 Prozent Ja-Stimmen geben.

Die Wahlbeteiligung soll allerdings nur bei etwa einem Drittel gelegen haben, berichtet die Zeitung al-Ahram. In der Hauptstadt Kairo soll es keine Mehrheit für die Verfassung geben. Offizielle Ergebnisse werden erst nach der zweiten Runde, am kommenden Samstag bekanntgegeben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reue in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige