Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russland: Nawalnys Mitstreiterin Sobol zur Fahndung ausgeschrieben

Russland: Nawalnys Mitstreiterin Sobol zur Fahndung ausgeschrieben

Archivmeldung vom 21.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Ljubow Sobol (2019)
Ljubow Sobol (2019)

Foto: Навальный LIVE
Lizenz: CC BY 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Laut der Datenbank des russischen Innenministeriums ist Ljubow Sobol, die langjährige Mitstreiterin Alexei Nawalnys, zur Fahndung ausgeschrieben. Ob sie sich derzeit in Russland aufhält, ist unklar. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Die Juristin und Vertraute des Oppositionellen Alexei Nawalny ist auf die Fahndungsliste gesetzt worden. Das russische Innenministerium veröffentlichte entsprechende Informationen am Mittwochabend in seiner Datenbank. Laut dem Eintrag wird Sobol nach einem Artikel des Strafgesetzbuches gesucht. Es werden jedoch keine weiteren Einzelheiten genannt. 

Sobol reagierte noch am selben Abend. "Sie haben ein Foto von meinem Hungerstreik aus dem Jahr 2019 genommen. Hatten die Bullen kein anderes oder gefällt es ihnen so gut?", schrieb sie auf Twitter.

Anfang August war die 34-Jährige zu eineinhalb Jahren Hausarrest verurteilt worden. Das Gericht befand sie für schuldig, bei einer Kundgebung gegen pandemiebedingte Hygienevorschriften verstoßen zu haben. Laut Gerichtsurteil darf sie nachts nicht hinausgehen und Moskau nicht verlassen.

Mehrere russische Medien berichteten wenige Tage später, dass Sobol nach Istanbul geflogen sei. Sie selbst hat diese Angaben weder bestätigt noch dementiert."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte abtun in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige