Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Kanada: Online-Tool gegen Rassendiskriminierung an Schulen

Kanada: Online-Tool gegen Rassendiskriminierung an Schulen

Archivmeldung vom 03.03.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.03.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
(Symbolbild)
(Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die in Ontario ansässige Organisation Parents of Black Children Canada (PoBC) startet ein Online-Tool für „aus rassischen Gründen angegriffene Lehrer und ihre Verbündeten“, um erfahrene oder beobachtete Rassendiskriminierung in Schulen im ganzen Land zu melden. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in "LePanacheFrançais" (FDS).

Weiter berichtet das Magazin: „Es geht de facto darum, der Öffentlichkeit und der Regierung einen Einblick in das zu geben, was in den Schulen vor sich geht“, sagt Charline Grant, eine der Gründerinnen von PoBC.

Die Organisation will die gesammelten Daten regelmäßig weitergeben. Es wird in erster Linie dazu dienen, Lehrer zu unterstützen, die Opfer von rassistischen Handlungen werden, steht aber der gesamten Schulgemeinschaft und auch den Eltern zur Verfügung.

Quelle: Unser Mitteleuropa

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pest in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige