Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Grünen-Fraktionschef Hofreiter: Fall Khashoggi "Weckruf" für die Bundesregierung

Grünen-Fraktionschef Hofreiter: Fall Khashoggi "Weckruf" für die Bundesregierung

Archivmeldung vom 17.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Anton Hofreiter (2016)
Anton Hofreiter (2016)

Foto: Harald Bischoff
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat den Fall des verschwundenen saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi als "Weckruf" für die Bundesregierung bezeichnet. "SPD und Union dürfen nicht länger ein gefährliches Regime wie Saudi-Arabien unterstützen", sagte Hofreiter der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Er forderte die Bundesregierung auf, Rüstungsexporte in das Land einzustellen. "Die Koalition muss die Genehmigung aller Rüstungsgüter sofort wieder rückgängig machen", sagte der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion weiter. Sonst verspiele die Bundesregierung ihre außenpolitische Glaubwürdigkeit.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte agonie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige