Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Schießerei in US-Kirche: Verdächtiger gefasst

Schießerei in US-Kirche: Verdächtiger gefasst

Archivmeldung vom 18.06.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.06.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: O. Fischer / pixelio.de
Bild: O. Fischer / pixelio.de

Nach einer Schießerei in einer Kirche in der Hafenstadt Charleston im US-Bundesstaat South Carolina mit neun Toten ist der Verdächtige am Donnerstag gefasst worden. Das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend.

Bei dem mutmaßlichen Schützen soll es sich um einen 21-jährigen Weißen handeln. Laut Augenzeugenberichten hatte der Mann am Mittwochabend (Ortszeit) das hauptsächlich von Schwarzen besuchte Gotteshaus betreten und unmittelbar darauf das Feuer eröffnet. Im Anschluss an die Schießerei habe er die Flucht ergriffen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte buch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige